5 Instagram-Tipps für kleine Unternehmen

Instagram, der Online-Foto-Sharing-, Video-Sharing- und Social-Networking-Service, hat sich innerhalb einer sehr kurzen Zeit zu einem der beliebtesten Social-Media-Netzwerke der Welt entwickelt.

Jeden Tag veröffentlichen und betrachten Millionen von Nutzern Fotos und Videos, verändern sie durch die Anwendung der angebotenen Filter und publizieren Sie direkt von Instagram aus in weiteren sozialen Netzwerken.


GRATIS-Kurs jetzt freischalten!


Dies ist eine große Chance für Unternehmen, um aktuelle und potenzielle Kunden zu begeistern und zu beeinflussen.

Aber wie soll ein kleines Unternehmen vorgehen? Hier sind 5 Tipps, die Ihnen die Nutzung von Instagram wesentlich erleichtern:

top-10-probleme im b2bmarketing


Veröffentlichen Sie Ihre Inhalte mit aussagekräftigen Hashtags (#)!

Hashtags (#) sind der beste Weg, um andere Instagram-Anwender, die sich über ein bestimmtes Thema, eine Marke oder ein Produkt informieren wollen, zu finden. Folgen Sie den Gesprächen, die bereits im Gange sind und entwickeln Sie einzigartige Möglichkeiten, um sich zu engagieren.

Sie sollten auch nicht unterschätzen, welche Macht von Hashtags ausgeht, die Sie bewusst und gezielt für Ihr Unternehmen erstellt haben und einsetzen.

Studien zeigen, dass 5 Hashtags pro Inhalt eine magische Zahl für Fortune-500-Marken sind, um den bestmöglichen Erfolg zu erzielen. Beiträge mit 5 Tags haben die höchste Wirksamkeit (durchschnittlich 21,21 Interaktionen pro 1.000 Follower).

Ermutigen Sie Ihre Kunden und Interessenten, die gleichen Hashtags zu nutzen, wenn sie Bilder und Videos auf Instagram veröffentlichen, die einen Bezug zu Ihrem Unternehmen und Ihren Produkten haben!

Hashtags können Unternehmen helfen, indem sie es einfach für die Menschen machen, Bilder zu finden, die im Zusammenhang mit Ihrem Unternehmen stehen, sowie die Reichweite von Inhalten und das Engagement der User zu verbessern. Sie machen Instagram-Inhalte viral.

Erstellen Sie eine Geschichte in Bildern!

Der beste Weg, um Kunden an Ihre Marke zu erinnern ist, eine tiefe und emotionale Verbindung zu ihnen auszubauen, besonders im B2C-Bereich.

Unternehmen können Bilder von bestehenden Produkten und Dienstleistungen zeigen, Fotos von besonderen Veranstaltungen veröffentlichen und die Kunden hinter die Kulissen des Unternehmens mitnehmen.

Das Erstellen einer fesselnden Geschichte gibt den Kunden einen Einblick in die Welt Ihrer Marke – dies bedeutet die Schaffung von mehr Interesse für Ihr Unternehmen als Ganzes.

Beziehen Sie das gesamte Unternehmen ein!

Die Mitarbeiter sind ein wichtiges Kapital für ein Unternehmen, wenn es um Social-Media geht. Der beste Weg, um authentische Instagram-Aktivität zu erstellen ist, Ihre Mitarbeiter zu ermutigen, Teil des Gesprächs sein.

Ermutigen Sie Ihre Mitarbeiter dazu, Ihrem Instagram-Auftritt zu folgen, Ihre Veröffentlichungen mit einem “Like” und sinnvollen Kommentaren zu versehen und sogar eigene Posts mit einer positiven und emotionalen Beziehung zu Ihrem Unternehmen selbst zu veröffentlichen.

Durch eine konstante Beteiligung der Mitarbeiter können Kunden und Interessenten einen genaueren Blick auf Ihre Unternehmenskultur bekommen und mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern eine Community für alle bilden, um Ideen auszutauschen, die zum zukünftigen Erfolg des Unternehmens beitragen.

Denken Sie daran, Timing ist wichtig!

Erkennen Sie die besten Zeiten für die Veröffentlichung und den Austausch mit den Followern. Nach Wishpond, einem Online-Marketing-Unternehmen, ist Montag um 17.00 Uhr  die beste Zeit, um ein Foto zu posten.
Dies ist der Zeitpunkt, an dem viele Unternehmen die meisten Reaktionen auf ihre Veröffentlichungen bekommen.
Weiterhin reagieren die User während der ersten 3 Stunden nach der Veröffentlichung am aktivsten. Fast 40% aller Kommentare passieren innerhalb der ersten Stunde. Dies sollte berücksichtigt werden.

Erstellen und publizieren Sie Videos!

Instagram wurde von Facebook im Jahr 2012 erworben. Im Juni 2013 gab das Unternehmen eine neue Video-Funktion frei, die es Benutzern ermöglicht, 15 Sekunden lange Videos zu teilen.

Instagram mit seinen mehr als 130 Millionen aktiven Nutzer berichtete bereits im Oktober 2013, dass mehr als 5 Millionen Videos geteilt wurden, seit Instagram die Video-Funktion freigeben hat.

Die Video-Funktion wird Ihr Unternehmen dazu befähigen, Intro-Videos von Mitarbeitern, lustige Fakten über Ihre Marke, Anleitungsvideos, Kunden Q & A, coole Wettbewerbe und vieles mehr auf Instagram zu teilen, um die Interaktion zu erhöhen.

Fazit: Instagram ist sicher für innovative kleine Unternehmen ein Weg, um neue Kunden zu gewinnen und mit den Konzernen auf Augenhöhe um Marktanteile zu kämpfen.

Detaillierte Informationen zu Instagram finden Sie auch in den Kapiteln 4-6, 6-19 und 6-20 meines Buches “Das Pinterest-Universum“, dass Sie in der gedruckten Form hier bestellen können.
pinterest pinterestagentur wie pinterest funktioniert marketing social-media youtube
pinterest, pinterestagentur, hilfe zu pinterest, instagram, tumblr, wer nutzt pinterest, wer nuzt instagram, wer nutzt tumblr, facebook, twitter, fotoplattform soizale medien soziale netzwerke, wer ist auf pinterest, wer ist auf instagram, pinterestnutzer, instagramnutzer, tumblrnutzer, onlineerwachsene


Videomarketing Masterplan Webinar

Hinterlasse eine Antwort