Erfolge mit kostenlosen E-Books

youtube pinterest wordpress hoeren sie sich den artikel al mp3 an

Wir alle wissen, welche potenziellen Vorteile ein kostenloses E-Book oder der Klassiker “7 teiliger E-Mail-Kurs” bietet, um zu versuchen, unsere Website-Besucher zu einer Aktion wie einem Abonnement unseres RSS-Feeds oder die Anmeldung zu unserer Mailing-Liste zu ermuntern.

Der Grund, warum diese Methode der “ethischen Bestechung” so beliebt ist, ist ganz einfach: weil sie funktioniert. Aber obwohl sich Besucher Ihren kostenlosen Bericht herunterladen und sich melden, viele Menschen entscheiden sich nicht dafür, diesen Sprung zu wagen und verlassen Ihre Website mit leeren Händen.


GRATIS-Kurs jetzt freischalten!


Vorausgesetzt, Ihr kostenloses E-Book bietet Ihren Besuchern wirklich signifikanten Wert, dann haben Beide verloren. Ihre Leser verpassen einige hochwertige Informationen, die anderswo nicht verfügbar sind und Sie verloren einen potentiellen neuen Teilnehmer/Kunden für Ihre Aktionen. Das ist nicht gut.

Also, wenn Sie auf Ihrer Website Besucher haben, müssen Sie alles daran setzen, zu fördern,  dass Ihre Leser die gewünschte Aktion im Austausch für Ihr kostenloses E-Book auch ausführen.

Glücklicherweise gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten, wie Sie dies tun können und sie sind alle um ein Hauptkonzept konzentriert – die Erhöhung des wahrgenommenen Wertes Ihres E-Books. Mit anderen Worten: Sie wollen, dass Ihre Besucher etwas bekommen, das Sie als von wirklichem Wert ansehen. Sie wollen, dass Ihre Besucher sich fast schuldig dafür fühlen, dass sie so viel von Ihnen bekommen.

Sie bekommen etwas Wertvolles – aber kostenlos. Das ist der Schlüssel zur Maximierung der Downloads des kostenlosen E-Books.

Also, wie gehen Sie diese Aufgabe an?

Entwickeln Sie ein ansprechendes Bild


Jetzt hier klicken!!


Sie sagen, dass ein Bild mehr als tausend Worte sagt, und wenn es darum geht, kostenlose E-Books zu verbreiten ist diese Aussage nicht verkehrt. Im Laufe der Jahre haben Dutzende von Vermarktern ihre Anmeldungen für Angebote von kostenlosen E-Books mit und ohne Bild überprüft. Fast ohne Ausnahme registrierten sich mehr Menschen, wenn ein ansprechendes E-Book-Cover-Bild vorhanden war.

Die Erstellung eines E-Book-Covers – eine grafische Darstellung zu Ihrem E-Book – ist einfacher und billiger als je zuvor, es gibt wirklich keine Ausrede mehr. Experimentieren Sie z.B. mit Fiverr und Sie können eine Reihe von qualitativ hochwertigen Bildern für Ihr E-Book für nur je 5 Euro bekommen. Wenn ein ansprechendes Cover Ihre Anmeldungsrate nur um wenige Prozente steigert ist das Ihr Schnäppchen des Jahrhunderts.

Verschiedene Medien nutzen

So viele Menschen bieten ein kostenloses E-Book an, so dass die Gefahr besteht, dass diese Methode beginnt, ihre Wirksamkeit zu verlieren. Wie bei der Banner-Werbung, je mehr es gibt, desto weniger Aufmerksamkeit wird erzielt. Also ist eine andere Technik eine Überlegung wert. Sie bietet die gleichen Informationen wie Ihr kostenloses E-Book, aber in einem anderen Format.

Die besten Beispiele sind entweder Audio-Formate (“laden Sie unseren kostenlosen Podcast”) oder Video-Formate. Klar, es benötigt ein oder zwei Tage, um Ihr aktuelles E-Book in ein neues Format zu ändern. Aber wenn das Ihre Ergebnisse steigert kann das eine lohnende Investition sein – insbesondere, da Sie Video-oder Audio kostenlos auf verschiedene Plattformen hochladen und leicht in Ihre Website integrieren können.

Erfolg mit Audio-BooksDenken Sie an den “Social Proof”

Von Natur aus sind Menschen soziale Wesen und hören und vertrauen der Meinung Anderer. Die meisten von uns wünschen Teil der Gemeinschaft statt einsamer Außenseiter zu sein. Deshalb funktioniert “Gruppenzwang” so gut.

Social-Proof bringt dieses Konzept in das 21. Jahrhundert und das Internet. Wenn Sie mit der Hilfe anderer Menschen in Ihrer Nische Ihr Wort verbreiten, dann wird dies oft das Interesse an Ihrem kostenlosen E-Book erhöhen, denn es ist es wert, wahrgenommen zu werden.

Ein paar Möglichkeiten zur Nutzung sozialer Beweislast um Ihre Anmeldungen steigern sollten Stellungnamen auf Ihrer Website von Personen sein, die es bereits gelesen haben. Schicken Sie Kopien an prominente Blogger und Twitterer in Ihrer Nische und bitten Sie sie, Ihr E-Book gegenüber den Lesern zu erwähnen, wenn sie es mögen. Und machen Sie es leicht den Facebook-”Like”-Button zu benutzen.

“Verkaufen” Sie Ihr E-Book

Sie müssen Ihren Leser helfen, zu verstehen, warum Ihr kostenloses E-Book wertvoll ist und welche Vorteile sie durch das Herunterladen erhalten.

Erzählen sie Ihren Besucher nicht nur, dass ein kostenloses E-Book heruntergeladen werden kann. Erklären Sie in einer spannenden und Aufmerksamkeit erreichenden Sprache warum das E-Book herunter geladen werden sollte.

Verkaufen Sie Ihr E-Book wirklich

Haben Sie schon einmal versucht, Ihr kostenloses E-Book als bezahltes E-Book  zu verkaufen?

Vorausgesetzt Ihr kostenloses E-Book hat wirklich einen signifikanten Wert für die Leser, dann gibt es keinen Grund, warum jemand nicht bereit sollte, zu zahlen, um Zugang zu Ihren Informationen zu bekommen.

Dies  kann eine zusätzliche Einnahmequelle für Sie werden. Aber um wie viel wertvoller wird Ihr Angebot auf Ihrer Website, wenn Sie Ihren Lesern erklären können, dass Sie derzeit Kopien Ihres E-Book zum Preis  von  x Euro verkaufen, sie aber nur Ihr RSS-Feed abonnieren müssen um es kostenlos erhalten und  Geld zu sparen?

Veröffentlichen Sie Ihr E-Book als gebundenes Buch

Von dieser Idee sind einige Vermarkter am meisten begeistert. Erkennen Sie die Kraft Ihres E-Books wenn es auch als gedrucktes Buch zum Verkauf angeboten wird.

Stellen Sie sich vor, um wie viel höher könnte der Wert Ihres kostenlosen E-Books wahrgenommen werden, wenn die Papier-Version auf Amazon zum Verkauf bereit steht und andere Menschen tatsächlich Geld dafür bezahlen und sogar positive Kritiken hinterlassen.

Und wenn Sie dann eine kostenlose PDF-Version des Buches nur für den Beitritt zu Ihrer Mailing-Liste anbieten! Nur anmelden und der Kunde hat das Buch in einem Augenblick! Der Erfolg wird sich sofort einstellen.

Und wie veröffentlichen Sie Ihr kostenloses E-Book als geeignetes Papierbuch mit so wenig Aufwand und Ärger wie möglich? Ganz einfach! Melden Sie ein kostenloses Konto bei z.B. CreateSpace.com an und folgen Sie den einfachen Anweisungen.

Fazit: Jetzt sind Sie dran. Was hilft, den wahrgenommenen Wert eines kostenlosen E-Books zu steigern und welche Chancen Sie nutzen können um den Wert Ihrer Aktion zu erhöhen, wissen Sie jetzt in den Grundzügen.

Bitte auf das Bild klicken!

Es gibt so viele Möglichkeiten um per kostenlosen E-Book Kontakt mit Interessenten aufzunehmen, sich selbst als Experte zu einem bestimmten Thema zu positionieren und die eigene E-Mail-Liste zu erweitern.

Vielleicht sollten Sie, nachdem Sie erste Erfahrungen gesammelt haben, auch einmal über ein Hörbuch nachdenken! Dies ist ein Weg, um sich noch mehr aus der Vielzahl der Anbieter heraus zu heben – versuchen Sie es einfach einmal.

Haben Sie Fragen zu diesem Marketing-Instrument? Möchten Sie eine persönliche Beratung oder suchen Sie einen Ghostwriter, der die Arbeit für Sie übernimmt? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular unter diesem Artikel – wir sind gerne für Sie da!

Sicher haben Sie Freunde und Bekannte, die auch mehr über diesen Thema wissen möchten – empfehlen Sie doch einfach diesen Artikel weiter. Vielen Dank dafür.


Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

Wir rufen Sie zur Ihrer Wunschzeit GRATIS an!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Betreff

Ihre Nachricht


alle Artikel zum thema social-media auf deutsch facebook twitter linkedin marketing

GRATIS-Kurs jetzt freischalten!

Hinterlasse eine Antwort