Das Pinterest-Universum – Pinterest für die Immobilien-Branche

Das Pinterest-Universum – Kapitel 3-7

 

Das Pinterest-Universum


GRATIS-Kurs jetzt freischalten!



.

Es wird oft darüber diskutiert, wie Pinterest im Modehandel, in der Tourismusbranche und in Kosmetiksalons vorteilhaft eingesetzt werden kann. In diesem Kapitel geht es aber um eine Branche, für die Pinterest aus meiner Sicht geradezu ideal zur Präsentation der eigenen Angebote ist – die Immobilien-Branche.

Zu Beginn noch einmal eine kurze Erklärung der wichtigsten Pinterest-Begriffe für Neulinge:

●    Pin – ein Foto das auf Pinterest gezeigt wird
●    Pinboard – ein Verzeichnis, in dem Pins gezeigt werden, meist organisiert nach bestimmten Themen
●    Repin – Übertragung eines Pins in den eigenen Pinterest‐Auftritt
●    Follower – eine Person, die einem oder allen Boards folgt

Lassen Sie uns nun einige Gedanken darüber machen, wie ein Immobilien-Unternehmen Pinterest zur Erreichung seiner Geschäftsziele nutzen kann und sollte:

Teilen Sie qualitativ hochwertige Bilder!

Dies ist der erste Punkt, den ich ansprechen möchte. Pinterest ist ein soziales Netzwerk, bei dem es um das Publizieren und Teilen von Bildern geht und hochwertige Fotos sind gerade in der Immobilien-Branche, in der es nicht nur um 3 Euro geht, geradezu Bedingung für den Erfolg.

Erstellen Sie die bestmöglichen Bilder von den Objekten, die Sie verkaufen oder vermieten  möchten und versehen Sie diese mit den richtigen SchlüsselWörter für die Suche.
Dies wird Ihnen die gewünschte Verbindung zwischen Ihrem Pinterest-Auftritt und Ihrer WEB-Seite schaffen.

Vergessen Sie nie, die richtigen Links zurück zu Ihrem eigentlichen Internet-Auftritt in jeden Pin, jedes Board und Ihr Pinterest-Profil zu integrieren.

Machen Sie Ihre Boards interessant!

Pinterest wächst so schnell, weil die Nutzer das gezeigt bekommen, was sie mögen und brauchen. Neben Essen und Trinken, touristischen Attraktionen und Wohnungseinrichtungen gehören auch und gerade Immobilien zu den bevorzugten Objekten des Interesses.

Zeigen Sie daher die Objekte, für deren Vermarktung Sie verantwortlich sind, ausführlich und von der besten Seite. Auf diese Weise regen Sie Ihre Besucher zu Repins an und sorgen für die virale Verbreitung Ihrer Wohn- und Gewerbeobjekte.

Präsentieren Sie Ihre Angebote!

Weiter geht es im Buch!

Das Pinterest-Universum - Eine Erfolgsgeschichte
das pinterest-universum das pinterest-universum
Das Pinterest-Universum - zum Inhaltsverzeichnis

Das Pinterest-Universum Angebot

Das Buch “Das Pinterest-Universum” besteht aus diesen 7 Teilen:

  1. Teil 1 Einführung in das visuelle Marketing (6 Kapitel)
  2. Teil 2 Überblick und praktische Ideen (22 Kapitel)
  3. Teil 3 Pinterest für Unternehmen (21 Kapitel)
  4. Teil 4 Pinterest im Vergleich mit anderen Netzwerken (8 Kapitel)
  5. Teil 5 Nützliche Tools für die Optimierung von Pinterest (16 Kapitel)
  6. Teil 6 Weitere interessante und wichtige Netzwerke (20 Kapitel)
  7. Teil 7 Infografiken – Tipps und Tools zur Erstellung (8 Kapitel)

Sie erhalten KOSTENLOS per E-Mail ein vollständiges Kapitel aus jedem dieser 7 Teile! Klicken Sie jetzt auf den Anforderungsbutton und bestellen Sie unverbindlich Ihre Informationen:

Das Pinterest-Universum 7 Kapitel gratis bestellen



Videomarketing Masterplan Webinar

Hinterlasse eine Antwort