Pinterest im Krankenhaus-Marketing

youtube pinterest wordpress hoeren sie sich den artikel al mp3 an

So können Sie Pinterest im Krankenhaus-Marketing nutzen!

So können Krankenhäuser Pinterest nutzenPinterest ist nicht nur für Handwerker, Händler und Immobilienmakler! Auch Krankenhäuser und angeschlossene Organisationen können das Netzwerk für ihre Öffentlichkeitsarbeit nutzen.

Die Einsatzmöglichkeiten des Fotonetzwerkes sind nur durch die Fantasie begrenzt – daher bietet es sich für Krankenhäuser geradezu zur Selbstdarstellung an.


GRATIS-Kurs jetzt freischalten!


Alles was Krankenhausbetreiber bzw. die verantwortlichen Mitarbeiter brauchen ist etwas Kreativität und etwas Zeit für die Umsetzung.

Brauchen Sie als verantwortliche Person einige Ideen um der Kreativität etwas auf die Sprünge zu helfen? Schauen Sie sich diese sechs Pinterest-Ideen für Krankenhäuser und Einrichtungen des Gesundheitswesens an und setzen Sie diese einfach um:

Die Gesundheit von Frauen!

Pinterest ist voll mit tollen Tipps für Ernährung, Fitness und Gesundheit von Frauen. Nehmen Sie sich etwas Zeit um die Ihren Vorstellungen entsprechenden im Netzwerk zu finden und repinnen Sie diese dann in Ihr eigenes Board “Frauengesundheit”.

Vergessen Sie auch nicht, Ihre eigenen Inhalte, wie z. B. Blog-Posts und Infografiken in dieses sicher informative Board zu pinnen bzw. per Upload zu integrieren. Haben Sie Fragen dazu? Klicken Sie einfach auf Kontakt, geben Sie Ihre Frage ein – wir helfen Ihnen gerne

Spezifische Sicherheits-Tipps!

Pinterest-User lieben Life-Style-Boards. Krankenhäuser können dies nutzen um spezifische Tipps zu geben, die Life-Style und Gesundheitsvorsorge miteinander verbinden.

Pinterest im Krankenhaus-MarketingErstellen Sie im Sommer doch z.B. ein Board, das Tipps zur Sicherheit im und am Wasser, zur Anwendung von Sonnenschutzmitteln gibt und über die Schlaganfallrisiken bei zu starker Sonneneinwirkung informiert. Sie werden bestimmt problemlos weitere medizinische Gebiete eruieren, deren Veröffentlichung durch Fotos Sinn macht und die Besucher dazu anregt sich mit Ihren Informationen zu beschäftigen.

Gesundheitsbewusste Rezepte!

Wenn Sie bereits gesundheitsfördernde oder -erhaltende Rezepte auf Ihrer Website oder Blog gepostet haben, ist Pinterest ein guter Weg, um sie bekannter zu machen. Und Sie können Pinterest natürlich auch nach gleichartigen Rezepten anderer Krankenhäuser, Ärzte oder Apotheken durchforsten, diese in Ihr Board integrieren und damit Ihren Auftritt noch relevanter für die Besucher machen.

Prävention von Krankheiten!

Erstellen Sie doch auch Pinterest-Boards, die sich auf Prävention konzentrieren.

Zum Beispiel, machen Sie eine Pinwand voll mit Tipps zur Vorbeugung von Herzerkrankungen durch die Präsentation von Herz-gesunden Rezepten, Übungstipps und Screening-Informationen.

Diese Art der Gesundheitsfürsorge, die statt in belehrendem Tonfall auf visuelle und ansprechende Art herüber gebracht wird, wird von Ihren Patienten und anderen interessierten Besuchern Ihren Auftritts auf Pinterest sicher leicht angenommen. 1 zu 0 für die Gesundheit!


Jetzt hier klicken!!


Bekanntmachung Ihrer Zusatzleistungen!

Welche besonderen Dienstleistungen bieten Sie an? Erstellen Sie eine Pinnwand für jede einzelne.

Zum Beispiel, wenn Sie Adipositaschirurgie anbieten, dann erstellen Sie ein Board mit Pins auf denen Ihre Patienten vorher und nachher zu sehen sind ( bitte das Einverständnis der Patienten einholen). Machen Sie Ihre Artikel über Gewichtsverlust-Chirurgie bekannt und geben Sie post-chirurgische Ernährungstipps.

Je nach Art Ihres Krankenhauses und Ihrer besonderen Schwerpunkte gibt es unendlich viele Möglichkeiten um das Vertrauen Ihrer zukünftigen Patienten bereits im Vorfeld mit Hilfe von beeindruckenden Bildern zu gewinnen.

Philanthropie!

Wenn es bei Ihnen eine Krankenhausstiftung oder einen Förderverein gibt, dann sollten Sie ein Board erstellen, auf dem Ihre Spenderaktivitäten und sonstigen Veranstaltungen präsentiert werden.

Auf der anderen Seite, wenn Ihr Krankenhaus gemeinnützige Arbeit macht, erstellen Sie ein zusätzliches Board, dass Ihre philanthropischen Arbeit in der Gemeinde hervorhebt.

Fazit: Pinterest ist eine großes Social-Media-und Marketing-Tool für Krankenhäuser und Einrichtungen des Gesundheitswesens.

alle marketingartikel des monats november 2012

Bitte auf das Bild klicken!

Nehmen Sie und Ihre Mitarbeiter sich doch einfach mal etwas Zeit um zu planen, welche Pinterest-Boards für Ihr Krankenhaus sinnvoll sind und mit welchen Inhalten Sie diese füllen möchten.

Mit Planung und Kreativität wird Ihr Pinterest-Marketing ein Erfolg! Ihre zukünftigen Patienten werden es Ihnen danken, denn mit Hilfe von visuellen Eindrücken nehmen Sie leicht auch die Angst vor dem Aufenthalt in Ihrem Krankenhaus.

Bereits im Vorfeld schaffen Sie Vertrauen und die Patienten wissen wohin Sie kommen.

Ein Extra-Board mit einer kurzen Vorstellung des Personals sollte vielleicht auch nicht fehlen, denn die Menschen vertrauen bekannten Gesichter nun einmal mehr als unbekannten.

Haben Sie persönliche Fragen zu Pinterest oder möchten Sie eine individuelle Beratung zur Einsatzplanung? Klicken Sie einfach auf Kontakt – wir sind für Sie da.

Wenn Ihnen dieser Artikel geholfen hat empfehlen Sie uns bitte weiter. Vielen Dank dafür.



pinterest pinterestagentur wie pinterest funktioniert marketing social-media youtube

pinterest, pinterestagentur, hilfe zu pinterest, instagram, tumblr, wer nutzt pinterest, wer nuzt instagram, wer nutzt tumblr, facebook, twitter, fotoplattform soizale medien soziale netzwerke, wer ist auf pinterest, wer ist auf instagram, pinterestnutzer, instagramnutzer, tumblrnutzer, onlineerwachsene


GRATIS-Kurs jetzt freischalten!

Hinterlasse eine Antwort