Wie und warum die eigene WEB-Site auf Pinterest verifizieren

youtube pinterest wordpress hoeren sie sich den artikel al mp3 an

Die eigene Seite auf Pinterest verifizieren

Es ist offiziell. Vielleicht haben auch Sie in den vergangenen Wochen die Informationen gelesen, dass Sie Ihren Pinterest-Account und Ihre im Profil hinterlegte WEB-Seite verifizieren lassen können.

Wenn Sie das bislang noch nicht gemacht haben ist das kein Grund um in Panik zu geraten. Pinterest hat gerade damit begonnen diese brandneue Funktion Schritt für Schritt freizugeben.


GRATIS-Kurs jetzt freischalten!


Warum ist das eine gute Nachricht? Bislang war der Domain-Name Ihrer WEB-Seite, den Sie im Profil hinterlegt haben, immer hinter dem Symbol einer Weltkugel verborgen. Diese Lösung ist nicht wirklich hilfreich wenn Sie Ihr Unternehmen bekannter machen und Leads zu Ihrer WEB-Seite leiten wollen.

Mit der neuen Möglichkeit zeigt Pinterest auf, dass es ernst gemeint ist, dass Besucher mehr über das präsentierende Unternehmen und die dahinter stehenden Personen erfahren sollen.

Kurz gesagt, die Verifizierung ermöglicht es die gesamte URL der WEB-Seite, die Sie in Ihrem Profil hinterlegt haben, zu zeigen. Den Besuchern wird zukünftig ein rotes Häkchen in der Suche und im Profil angezeigt. Dieses belegt dass Ihre URL verifiziert worden ist.

In den nächsten Zeilen erhalten Sie eine Verifizierungsanweisung und eine Erläuterung der Vorteile, die Ihnen die Verifizierung bringen soll.

So lassen Sie Ihre Domain verifizieren!


Melden Sie sich zuerst per Twitter-Account, per Facebook-Account oder mit der hinterlegten Wie und warum die eigene WEB-Site auf Pinterest verifizierenE-Mail-Adresse plus Passwort in Ihren Pinterest-Account an. Diesen Vorgang kennen Sie bereits.

Dann klicken Sie auf Ihren Profilnamen und wählen Sie Settings (Einstellungen) aus. Danach werden Sie zur Seite mit Ihren Profileinstellungen geleitet. Scrollen Sie dann solange nach unten bis Sie den Bereich sehen, in dem Sie Ihre URL bereits eingetragen haben.

Wenn Ihr Account bereits bereit für die Verifizierung ist sollte rechts eine Schaltfläche mit der Aufschrift “Website verifizieren” angezeigt werden.

Klicken Sie auf diese Schaltfläche und eine neue Seite mit den Anweisungen wird angezeigt. Die Anweisungen sind Stand 11.11.2012 auf Deutsch, wenn auch mit etwas fehlerhaftem Text, vorhanden.

Lassen Sie diese Seite während des Überprüfungsablaufes geöffnet.

Schritt 1 Download Ihre einzigartigen HTML-Verification-Datei


Jetzt hier klicken!!


Das erste was Sie jetzt tun müssen ist eine HTML-Datei auf Ihren Computer zu laden. Speichern Sie diese Datei an einem Ort auf Ihrem Computer den Sie leicht wiederfinden können, z.B. Desktop.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich den einmaligen Namen dieser Datei, der pinterest-xxxxx.html lauten wird, notieren. Wichtig: xxxxx steht für eine zufällig erstellte Reihenfolge von Zahlen und Buchstaben.

Schritt 2 Upload der HTML-Verification-Datei auf Ihren Server

Im nächsten Schritt müssen Sie Ihre einmalige HTML-Datei auf den Server, auf dem sich Ihre im Profil hinterlegte Domain (z.B. www.rohinie.eu) befindet, laden.

Im wesentlichen machen Sie nicht anderes als die Verifizierungs-Datei per FTP auf den Server Ihres Hosters zu übertragen.

Sollten Sie nicht wissen wie Sie eine Datei auf Ihre Server übertragen sollten Sie sich für einige Euros einen Spezialisten engagieren, der/die diese Arbeit für Sie erledigt.

Wichtig: Viele Blogging-System (z.B. Blogger oder WordPress als nicht selbst gehostete Version) oder Shop-Systeme erlauben den Upload von Dateien nicht. In diesen Fällen ist eine Verifizierung Stand 11.11.2012 nicht möglich.

Die HTML-Datei muss in jedem Falle direkt in das Root-Verzeichnis der Domain, nicht in ein Unterverzeichnis übertragen werden, denn in Unterverzeichnissen findet Pinterest die Datei nicht.

Schritt 3 Verifizierung der Website auf Pinterest

Sobald Sie die HTML-Datei auf Ihren Server geladen haben müssen Sie wieder zurück auf die Seite mit den Anweisungen wechseln.

Klicken Sie dort auf den Punkt “Hier klciken, um den Vorgang abzuschließen.” Pinterest wird dann Ihre Domain auf das Vorhandensein der für Sie einzigartig erstellten HTML-Datei überprüfen.

Wenn Sie alles richtig durchgeführt haben erscheint rechts neben Ihrer Domain ein roter Kreis mit einem weißen Häkchen als Zeichen für die erfolgreiche Verifizierung.

Und das war es auch schon.

Ab sofort wird in Ihrem Profil die vollständige URL Ihrer hinterlegten Domain angezeigt.

Die Vorteile der Überprüfung Ihrer Website!

Warum diese ganze Arbeit werden Sie jetzt vielleicht fragen.

Mehr Engagement und Traffic

Nun, bis jetzt mussten Ihre Pinterest-Besucher auf ein graues Symbol klicken um Ihre Website zu besuchen. Der Sinn dieses grauen Weltkugel-Symbols war sicher vielen Besuchern nicht klar und sie besuchten Ihre WEB-Seite nicht.

Jetzt wird Ihre URL an einer prominenten Stelle im oberen Bereich der Pinterest-Seite sauber und verständlich angezeigt und Ihre WEB-Seite ist nur noch einen leicht verständlichen Mausklick vom Pinterest-Account entfernt.

Ihre Besucher können nun ganz leicht zu Ihrer Firmenseite gelangen. Dies wird zu einem spürbaren Anstieg des Traffics führen.

Fazit:Auch und gerade Pinterest entwickelt sich ständig weiter und es macht Sinn neue

alle marketingartikel des monats november 2012

Bitte auf das Bild klicken!

Angebote des Unternehmens in den eigenen Auftritt zu integrieren.

Die Verifizierung unserer WEB-Seite www.rohinie.eu hat weniger als eine Minute gedauert. Wir halten diesen Aufwand für absolut erträglich. Insbesondere ist ja eine klare Domain-Adresse mit einem Verifizierungskennzeichen viel vertrauenserweckender als die graue Weltkugel.

Haben Sie persönliche Fragen zu Pinterest und damit verbundenen Themen? Möchten Sie eine persönliche Beratung oder benötigen Sie Hilfe beim Start und bei der Organisation?

Klicken Sie einfach auf Kontakt – wir sind für Sie da.

Wenn Ihnen der Artikel geholfen hat empfehlen Sie uns bitte weiter. Vielen Dank dafür.



pinterest pinterestagentur wie pinterest funktioniert marketing social-media youtube

pinterest, pinterestagentur, hilfe zu pinterest, instagram, tumblr, wer nutzt pinterest, wer nuzt instagram, wer nutzt tumblr, facebook, twitter, fotoplattform soizale medien soziale netzwerke, wer ist auf pinterest, wer ist auf instagram, pinterestnutzer, instagramnutzer, tumblrnutzer, onlineerwachsene


Tipp:



DIVE DISCOUNT - mit Sicherheit günstig tauchen


GRATIS-Kurs jetzt freischalten!

Hinterlasse eine Antwort