Tag Archiv für soziale Medien

Das Pinterest-Universum – Mehr Follower durch Facebook

Das Pinterest-Universum – Kapitel 2-16

 

Das Pinterest-Universum


.

Sie suchen nach einem erfolgreichen Weg, um sich auf Pinterest eine starke Gefolgschaft aufzubauen? Wussten Sie, dass Sie Ihr Facebook- und Ihr Pinterest-Marketing miteinander kombinieren können?

Der Aufbau einer großen und engagierten Anzahl von Followern ist einer der wichtigsten Aspekte für eine erfolgreiche Marketing-Kampagne auf Pinterest.

Die schlechte Nachricht ist, dass es Stand April 2013 keine Standardmöglichkeit von Pinterest gibt, den Pinterest-Accout mit einer Fan-Page auf Facebook zu verbinden. Es ist nur möglich, den Account mit einem persönlichen Profil zu koppeln.
Also, wie soll ein Unternehmen vorgehen um sein Ziel zu erreichen?

Die Wahrheit ist, die meisten Unternehmer haben noch keine Lösung für dieses Problem gefunden. Sie laufen Gefahr, auf Pinterest zu scheitern, weil sie denken, sie müssten von Grund auf alles neu aufbauen – aber so ist das zum Glück nicht.
Hier sind fünf Möglichkeiten, um Facebook zu benutzen und so auf Pinterest eine Gefolgschaft aufzubauen:

Holen Sie sich einen Pinterest-Tab für Ihre Facebook-Fan-Page!

Der einfachste Weg zur Integration eines Pinterest-Tabs in die Facebook-Fan-Page ist die Nutzung der Seite Woobox (www.woobox.com).

Es ist sehr einfach, die Seite zu nutzen und sie erfordert wenige bis gar keine technischen Fähigkeiten. Innerhalb weniger Minuten können Sie Ihren Pinterest-Auftritt Ihren Hunderten oder gar Tausenden von Fans auf Facebook präsentieren!

Auf diesem Wege geben Sie Ihren Facebook-Fans die Möglichkeit, auf Ihre neuen Pins auf Pinterest zuzugreifen.

Der erstellte Pinterest-Tab erlaubt es Ihren Facebook-Besuchern, alle Ihre Boards auf Pinterest und sogar Ihre Pins zu sehen, ohne dass Sie Facebook dafür verlassen müssen.

Ihre Fans werden solange nicht aus Facebook heraus und nach Pinterest geleitet, bis Sie einen Ihrer Pins auf Pinterest repinnen oder kommentieren möchten.

Dies ist ein sehr komfortabler Weg für Ihre Facebook-Seiten-Fans, um beide Auftritte aus einer Oberfläche heraus nutzen zu können.
Weiter geht es im Buch!

Das Pinterest-Universum - Eine Erfolgsgeschichte
das pinterest-universum das pinterest-universum
Das Pinterest-Universum - zum Inhaltsverzeichnis

Das Pinterest-Universum Angebot

Das Buch “Das Pinterest-Universum” besteht aus diesen 7 Teilen:

  1. Teil 1 Einführung in das visuelle Marketing (6 Kapitel)
  2. Teil 2 Überblick und praktische Ideen (22 Kapitel)
  3. Teil 3 Pinterest für Unternehmen (21 Kapitel)
  4. Teil 4 Pinterest im Vergleich mit anderen Netzwerken (8 Kapitel)
  5. Teil 5 Nützliche Tools für die Optimierung von Pinterest (16 Kapitel)
  6. Teil 6 Weitere interessante und wichtige Netzwerke (20 Kapitel)
  7. Teil 7 Infografiken – Tipps und Tools zur Erstellung (8 Kapitel)

Sie erhalten KOSTENLOS per E-Mail ein vollständiges Kapitel aus jedem dieser 7 Teile! Klicken Sie jetzt auf den Anforderungsbutton und bestellen Sie unverbindlich Ihre Informationen:

Das Pinterest-Universum 7 Kapitel gratis bestellen


GRATIS-Kurs jetzt freischalten!

Das Pinterest-Universum – Mehr Follower durch Twitter

Das Pinterest-Universum – Kapitel 2-15

 

Das Pinterest-Universum


.

Wenn Sie Ihren Pinterest-Account mit Ihrem Twitter-Account verbunden haben, erhalten Sie immer dann eine E-Mail, wenn sich ein Twitter-Freund auf Pinterest angemeldet hat.

Dies ist ein wirklich gutes Feature, um mehr Anhänger und Aufmerksamkeit auf Pinterest bekommen.

In diesem Artikel erhalten Sie eine Erklärung, warum das wichtig ist und Ihre gesamte Pinterest-Erfahrung verbessert:

Diese Gründe für eine Twitter-Pinterest-Verbindung sollten Sie überzeugen:

Die ersten Follower hinterlassen den stärksten Eindruck!

Wenn Sie zu den ersten Followern eines neuen Pinterest-Accounts gehören, haben Sie eine große Chance, in Erinnerung zu bleiben. Dies bedeutet, dass der neue Pinterest-User sich mit Ihnen wesentlich intensiver beschäftigt als wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Die Follower 1 bis 10 sind neu und daher wesentlich interessanter als später die Follower 110 bis 120, wenn der Erhalt neuer Follower bereits zur Routine geworden ist – am Anfang freut man sich ja über jeden, der durch das Folgen sein Interesse am Pinterest-Auftritt zeigt.

Es ist eine relativ einfache Möglichkeit, um selbst neue Follower zu bekommen!

Wenn Sie als eine/r der Ersten einem neuen Pinterest-User folgen und sogar eine persönliche Willkommensbotschaft schreiben, besteht eine große Chance, dass der neue User auch Ihnen folgen wird.
Kleine “Geschenke” wie eine Grußbotschaft schaffen und erhalten die Freundschaft.

Sie erhalten gleichzeitig mehr Aufmerksamkeit auf Twitter!

Wenn Sie Ihren Twitter-Namen in Ihre Willkommensbotschaft integrieren, erhalten Sie lt. Statistik häufig mehr Retweets als ohne diese Maßnahme.

Hier sind einige Tipps zur Twitter-Pinterest-Verbindung:
Weiter geht es im Buch!

Das Pinterest-Universum - Eine Erfolgsgeschichte
das pinterest-universum das pinterest-universum
Das Pinterest-Universum - zum Inhaltsverzeichnis

Das Pinterest-Universum Angebot

Das Buch “Das Pinterest-Universum” besteht aus diesen 7 Teilen:

  1. Teil 1 Einführung in das visuelle Marketing (6 Kapitel)
  2. Teil 2 Überblick und praktische Ideen (22 Kapitel)
  3. Teil 3 Pinterest für Unternehmen (21 Kapitel)
  4. Teil 4 Pinterest im Vergleich mit anderen Netzwerken (8 Kapitel)
  5. Teil 5 Nützliche Tools für die Optimierung von Pinterest (16 Kapitel)
  6. Teil 6 Weitere interessante und wichtige Netzwerke (20 Kapitel)
  7. Teil 7 Infografiken – Tipps und Tools zur Erstellung (8 Kapitel)

Sie erhalten KOSTENLOS per E-Mail ein vollständiges Kapitel aus jedem dieser 7 Teile! Klicken Sie jetzt auf den Anforderungsbutton und bestellen Sie unverbindlich Ihre Informationen:

Das Pinterest-Universum 7 Kapitel gratis bestellen


Das Pinterest-Universum – Pinterest-Verifizierung für einen wordpress.com-Blog

Das Pinterest-Universum – Kapitel 2-14

 

Das Pinterest-Universum


.

Viele Pinterest-User und Internet-Seiten-Betreiber haben oft gefragt, wie denn eigentlich die Verifizierung der eigenen Seite durch Pinterest erfolgt.

Sobald Ihre Website von Pinterest überprüft wurde, erscheint die URL Ihres Blogs komplett auf Ihrem Profil und in den Suchergebnissen erscheint das nette kleine “Verifiziert”-Häkchen.

WordPress.com hat jetzt Pinterest in die Liste der Webmaster-Tools, die unterstützt werden, aufgenommen (wenn Sie WordPress selbst hosten, brauchen Sie nicht weiter zu lesen, diese Arbeiten sind nur für die unter wordpress.com gehosteten Blogs nötig).

Die Verifizierung Ihres Blogs durch Pinterest ist jetzt so einfach wie das Ausschneiden und Einfügen einer Zeile Code.

Hier bekommen Sie jetzt die einzelnen erforderlichen Schritte aufgezeigt:

Weiter geht es im Buch!

Das Pinterest-Universum - Eine Erfolgsgeschichte
das pinterest-universum das pinterest-universum
Das Pinterest-Universum - zum Inhaltsverzeichnis

Das Pinterest-Universum Angebot

Das Buch “Das Pinterest-Universum” besteht aus diesen 7 Teilen:

  1. Teil 1 Einführung in das visuelle Marketing (6 Kapitel)
  2. Teil 2 Überblick und praktische Ideen (22 Kapitel)
  3. Teil 3 Pinterest für Unternehmen (21 Kapitel)
  4. Teil 4 Pinterest im Vergleich mit anderen Netzwerken (8 Kapitel)
  5. Teil 5 Nützliche Tools für die Optimierung von Pinterest (16 Kapitel)
  6. Teil 6 Weitere interessante und wichtige Netzwerke (20 Kapitel)
  7. Teil 7 Infografiken – Tipps und Tools zur Erstellung (8 Kapitel)

Sie erhalten KOSTENLOS per E-Mail ein vollständiges Kapitel aus jedem dieser 7 Teile! Klicken Sie jetzt auf den Anforderungsbutton und bestellen Sie unverbindlich Ihre Informationen:

Das Pinterest-Universum 7 Kapitel gratis bestellen


Das Pinterest-Universum – die eigene WEB-Seite verifizieren!

Das Pinterest-Universum – Kapitel 2-13

 

Das Pinterest-Universum


.

Es ist offiziell. Vielleicht haben auch Sie in den vergangenen Wochen die Informationen gelesen, dass Sie Ihren Pinterest-Account und Ihre im Profil hinterlegte WEB-Seite verifizieren lassen können.

Wenn Sie das bislang noch nicht gemacht haben, ist das kein Grund, um in Panik zu geraten. Pinterest hat erst im November 2012 damit begonnen diese Funktion Schritt für Schritt freizugeben.

Warum ist das eine gute Nachricht? Bislang war der Domain-Name Ihrer WEB-Seite, den Sie im Profil hinterlegt haben, immer hinter dem Symbol einer Weltkugel verborgen. Diese Lösung ist nicht wirklich hilfreich, wenn Sie Ihr Unternehmen bekannter machen und Leads zu Ihrer WEB-Seite leiten wollen.

Mit der neuen Möglichkeit zeigt Pinterest auf, es ist ernst gemeint, dass Besucher mehr über das präsentierende Unternehmen und die dahinter stehenden Personen erfahren sollen.

Kurz gesagt, die Verifizierung ermöglicht es, die gesamte URL der WEB-Seite, die Sie in Ihrem Profil hinterlegt haben, zu zeigen. Den Besuchern wird zukünftig ein rotes Häkchen in der Suche und im Profil angezeigt. Dieses belegt, dass Ihre URL verifiziert worden ist.

In den nächsten Zeilen erhalten Sie eine Verifizierungsanweisung und eine Erläuterung der Vorteile, die Ihnen die Verifizierung bringen soll.

So lassen Sie Ihre Domain verifizieren!

Weiter geht es im Buch!

Das Pinterest-Universum - Eine Erfolgsgeschichte
das pinterest-universum das pinterest-universum
Das Pinterest-Universum - zum Inhaltsverzeichnis

Das Pinterest-Universum Angebot

Das Buch “Das Pinterest-Universum” besteht aus diesen 7 Teilen:

  1. Teil 1 Einführung in das visuelle Marketing (6 Kapitel)
  2. Teil 2 Überblick und praktische Ideen (22 Kapitel)
  3. Teil 3 Pinterest für Unternehmen (21 Kapitel)
  4. Teil 4 Pinterest im Vergleich mit anderen Netzwerken (8 Kapitel)
  5. Teil 5 Nützliche Tools für die Optimierung von Pinterest (16 Kapitel)
  6. Teil 6 Weitere interessante und wichtige Netzwerke (20 Kapitel)
  7. Teil 7 Infografiken – Tipps und Tools zur Erstellung (8 Kapitel)

Sie erhalten KOSTENLOS per E-Mail ein vollständiges Kapitel aus jedem dieser 7 Teile! Klicken Sie jetzt auf den Anforderungsbutton und bestellen Sie unverbindlich Ihre Informationen:

Das Pinterest-Universum 7 Kapitel gratis bestellen


Das Pinterest-Universum – Geheime Pinterest-Boards

Das Pinterest-Universum – Kapitel 2-12

 

Das Pinterest-Universum


.

Hatten Sie schon einmal den Wunsch, etwas auf Pinterest zu veröffentlichen und nur mit ausgewählten Personen statt der ganzen Welt zu teilen?

Seit Donnerstag, dem 07. November 2012, gibt es diese Möglichkeit. Sie nennt sich geheime Boards und außer Ihnen haben nur von Ihnen besonders freigegebene Personen Zugriff auf diese Pinnwände.

Die geheimen Pinnwände können einmal von aus auf an geschaltet werden, bevor die
Einstellungen dauerhaft werden.

Allerdings besteht die Möglichkeit nur für neu angelegte Boards. Bereits bestehende Pinnwände können nicht nachträglich von öffentlich auf geheim geändert werden. Es sind zurzeit maximal 3 geheime Boards möglich.

Wenn ein Bild oder ein Video in einem geheimen Board veröffentlicht wird, kann dieser Pin nur im geheimen Board und nur von berechtigten Personen gesehen werden. An keiner anderen Stelle im Internet wird der Pin angezeigt.

Wann machen geheime Pinterest-Boards denn Sinn? Hier sind einige Ideen für die Nutzung der neuen Möglichkeit:

Hochzeitsplanung!

Pinterest ist der perfekte Ort, um eine Hochzeit zu planen, egal ob Sie oder eine andere Person zukünftig den Ring tragen werden.

Die geheimen Boards sind eine großartige Möglichkeit, um ausgewählte Orte, Blumensträuße, Dekor und Brautkleidoptionen mit berechtigten Personen zu diskutieren, ohne dass der Überraschungseffekt verloren geht.

Visuelles Journal!

Pinterest ist normalerweise nicht der richtige Ort für ganz persönliche Fotos. Das heißt, bis jetzt.

Verwenden Sie die geheimen Boards, um ganz persönliche Fotos mit einem ausgewählten Kreis von Benutzern zu teilen.
Fügen Sie einfach die Nutzer, denen Sie den Zugriff auf diese persönlichen Fotos oder Videos gestatten, dem Board hinzu und schon steht eine private Diskussionsrunde zur Verfügung.

Geschenkideen

Weiter geht es im Buch!

Das Pinterest-Universum - Eine Erfolgsgeschichte
das pinterest-universum das pinterest-universum
Das Pinterest-Universum - zum Inhaltsverzeichnis

Das Pinterest-Universum Angebot

Das Buch “Das Pinterest-Universum” besteht aus diesen 7 Teilen:

  1. Teil 1 Einführung in das visuelle Marketing (6 Kapitel)
  2. Teil 2 Überblick und praktische Ideen (22 Kapitel)
  3. Teil 3 Pinterest für Unternehmen (21 Kapitel)
  4. Teil 4 Pinterest im Vergleich mit anderen Netzwerken (8 Kapitel)
  5. Teil 5 Nützliche Tools für die Optimierung von Pinterest (16 Kapitel)
  6. Teil 6 Weitere interessante und wichtige Netzwerke (20 Kapitel)
  7. Teil 7 Infografiken – Tipps und Tools zur Erstellung (8 Kapitel)

Sie erhalten KOSTENLOS per E-Mail ein vollständiges Kapitel aus jedem dieser 7 Teile! Klicken Sie jetzt auf den Anforderungsbutton und bestellen Sie unverbindlich Ihre Informationen:

Das Pinterest-Universum 7 Kapitel gratis bestellen


Das Pinterest-Universum – Wann wird User-Blockieren antisozial?

Das Pinterest-Universum – Kapitel 2-11

 

Das Pinterest-Universum


.

Es wird oft nach der Privatsphäre bei der Nutzung von sozialen Medien gefragt. Die Frage ähnelt oft der folgenden:

“Falls ich einen Freund oder Bekannten habe, bei dem es mir lieber wäre, er würde meine sozialen Beiträge nicht sehen, sollte ich diesen sperren?”.

Meistens wird auf diese Frage mit der Aussage reagiert: “Die meisten Social-Media-Inhalte sind öffentlich.”

“Die meisten” ist deshalb richtig, weil Facebook ein soziales Netzwerk mit einem
umfangreichen System an privaten Einstellungsmöglichkeiten ist und nicht alle Informationen mit jedem Teilnehmer geteilt werden müssen.

Aber wie ist das auf Pinterest? Dieses Netzwerk ist vollständig öffentlich. Jeder Pinterest-User kann Ihre Boards betrachten, ganz unabhängig davon, ob diese Person Ihnen folgt oder nicht.
Also, warum jemanden auf Pinterest blockieren? Und, noch wichtiger, was passiert, wenn Sie das tun?

Was passiert wenn Sie jemanden auf Pinterest blockieren?

Es ist wichtig, sehr genau zu wissen, was passiert, bevor Sie sich zum Blockieren einer Person entscheiden. Wenn Sie Jemanden auf Pinterest blockieren, wird diese Person solange nicht darüber informiert, bis sie versucht, mit Ihnen zu interagieren.

Pinterest ist von Natur aus öffentlich und daher sind auch Ihre Boards öffentlich – es sei denn, Sie nutzen die neuen “geheimen” Boards, die es seit November 2012 gibt.

Die Meldung kann nicht versteckt oder unterdrückt werden. Es wird der von Ihnen
blockierten Person unmissverständlich mit klaren Worten mitgeteilt, dass Sie kein Interesse an einem Umgang mit ihr haben.

Wenn diese Person dann auf “learn more” klickt, wird sie auf die Informationsseite von Pinterest geleitet und erhält diesen Text: “If you’re getting a message that you’ve been blocked when you try to follow a specific person or interact with his/her pins, it is most likely that your interaction with them was outside their comfort-zone.” bzw. die Übersetzung in deutscher Sprache sobald diese vorhanden ist.
Weiter geht es im Buch!

Das Pinterest-Universum - Eine Erfolgsgeschichte
das pinterest-universum das pinterest-universum
Das Pinterest-Universum - zum Inhaltsverzeichnis

Das Pinterest-Universum Angebot

Das Buch “Das Pinterest-Universum” besteht aus diesen 7 Teilen:

  1. Teil 1 Einführung in das visuelle Marketing (6 Kapitel)
  2. Teil 2 Überblick und praktische Ideen (22 Kapitel)
  3. Teil 3 Pinterest für Unternehmen (21 Kapitel)
  4. Teil 4 Pinterest im Vergleich mit anderen Netzwerken (8 Kapitel)
  5. Teil 5 Nützliche Tools für die Optimierung von Pinterest (16 Kapitel)
  6. Teil 6 Weitere interessante und wichtige Netzwerke (20 Kapitel)
  7. Teil 7 Infografiken – Tipps und Tools zur Erstellung (8 Kapitel)

Sie erhalten KOSTENLOS per E-Mail ein vollständiges Kapitel aus jedem dieser 7 Teile! Klicken Sie jetzt auf den Anforderungsbutton und bestellen Sie unverbindlich Ihre Informationen:

Das Pinterest-Universum 7 Kapitel gratis bestellen


Das Pinterest-Universum – Wettbewerbe veranstalten!

Das Pinterest-Universum – Kapitel 2-10

 

Das Pinterest-Universum


.

Pinterest macht “süchtig” – kein Wunder das die Plattform in den letzten mehr als 18 Monaten ständig wächst und wächst.

Erfolgreiche Marketingverantwortliche nutzen das Netzwerk für die Veranstaltung von “Pin It to Win It”-Wettbewerben. Und wie praktisch: Die Wörter “Pin” und “Win” reimen sich und sind daher noch deutlich einprägsamer als z.B. “Wettbewerb auf Facebook”.

Die Plattform Pinterest bietet sich also geradezu für die Veranstaltung von Wettbewerben an. Aber was bedeutet “Pin It to Win It ‘eigentlich? Wie wird die Veranstaltung eines “Pin It to Win It”-Wettbewerbs erfolgreich?

Hier sind einige Gedanken zum Thema:

Wie ist die Definition von “Pin It to Win It”?

Diese Frage kann nur von Ihnen beantwortet werden. Es herrscht eine Art Goldgräberstimmung und viele Teilnehmer haben ihre eigene Definition für “Pin It to Win It” entwickelt.

Einige Leute nutzen den Begriff, weil es sich um eine Aktion auf Pinterest handelt. Andere nutzen den Begriff, weil er bekannt ist und eine weitere Gruppe mag “Pin It to Win It” weil es so schön auf der Zunge zergeht.

Es gibt auch Variationen, bei denen die Teilnehmer am Wettbewerb die Gewinne, die sie gewinnen möchten, pinnen dürfen. Also, wie eine Promotion auf Pinterest machen? Das hängt davon ab, was Sie erreichen wollen. Sie können einfach etwas veranstalten, um sich bei Ihren Followern für deren Treue zu bedanken.

Oder Sie können versuchen mehr Traffic auf Ihre WEB-Seite zu leiten, neue Produkte bekannt zu machen oder versuchen, Lagerbestände abzubauen. Nur Ihre Fantasie setzt den Möglichkeiten und Gründen für einen Wettbewerb auf Pinterest Grenzen.

Und das ist die Ursache dafür, warum diese “Pin It to Win It”-Wettbewerbe so populär geworden sind. Im Vergleich zu den Facebook-Werberichtlinien sind Pinterest-Regeln ziemlich entspannt und offen für Interpretation. In der Tat hat Pinterest erst im November 2012 einige Werberichtlinien angekündigt.

Es gibt keine offiziellen Richtlinien für die Veranstaltung von PITWI-Wettbewerben. Aber da diese Wettbewerbe inzwischen so populär geworden sind, gibt es “ungeschriebene” Gesetze und Regeln, an die sich die meisten erfolgreichen und seriösen Firmen halten.

Hier sind einige Anregungen, die Sie berücksichtigen sollten:
Weiter geht es im Buch!

Das Pinterest-Universum - Eine Erfolgsgeschichte
das pinterest-universum das pinterest-universum
Das Pinterest-Universum - zum Inhaltsverzeichnis

Das Pinterest-Universum Angebot

Das Buch “Das Pinterest-Universum” besteht aus diesen 7 Teilen:

  1. Teil 1 Einführung in das visuelle Marketing (6 Kapitel)
  2. Teil 2 Überblick und praktische Ideen (22 Kapitel)
  3. Teil 3 Pinterest für Unternehmen (21 Kapitel)
  4. Teil 4 Pinterest im Vergleich mit anderen Netzwerken (8 Kapitel)
  5. Teil 5 Nützliche Tools für die Optimierung von Pinterest (16 Kapitel)
  6. Teil 6 Weitere interessante und wichtige Netzwerke (20 Kapitel)
  7. Teil 7 Infografiken – Tipps und Tools zur Erstellung (8 Kapitel)

Sie erhalten KOSTENLOS per E-Mail ein vollständiges Kapitel aus jedem dieser 7 Teile! Klicken Sie jetzt auf den Anforderungsbutton und bestellen Sie unverbindlich Ihre Informationen:

Das Pinterest-Universum 7 Kapitel gratis bestellen


Das Pinterest-Universum – Beeindruckende Bilder erstellen!

Das Pinterest-Universum – Kapitel 2-9

 

Das Pinterest-Universum


.

Möchten auch Sie mehr Erfolg mit Ihrem Pinterest-Marketing erzielen? Möchten Sie mehr Likes, Repins und Traffic auf Ihre WEB-Seite bekommen?

Wenn Sie sich diese Wünsche erfüllen möchten, dann müssen Sie beeindruckende Bilder für Ihren Pinterest-Auftritt entwickeln.

Großartige Bilder können dafür sorgen, dass Sie mehr Likes und Repins bekommen, der Traffic auf Ihrer Internet-Seite durch Besucher aus dem Netzwerk wesentlich erhöht wird und Ihr gesamter Eindruck auf Pinterest verbessert wird.
Wie aber sollen Sie dabei vorgehen? In den nächsten Zeilen bekommen Sie einige Tipps. Diese werden Ihnen dabei helfen, einen beeindruckenden Auftritt auf Pinterest zu erstellen:

Erstellen Sie relevante und interessante Beschreibungen!

Großes Pinterest-Marketing beginnt bereits mit den Bildern, die Sie auf Ihrem Blog oder einer Website veröffentlichen.

Das Erste, was Sie tun sollten, ist Ihre Bilder dort mit einem aussagekräftigen und attraktiven Namen zu versehen.

Wenn dann jemand diese Bilder in seine eigenen Boards pinnt, erscheint dieser Name dort automatisch – daher ist diese Arbeit so wichtig und auch erfolgreich.

Wenn Ihre Pins ohne Änderung der Beschreibung von einem anderen Pinterest-User übernommen werden, steigert der von Ihnen vergebene Name die Effektivität Ihrer Bilder im Board.

Statt einfach nur Namen wie Bild1, Bild2, u.s.w. zu vergeben, die nichts aussagen, nehmen Sie besser einen aussagekräftigen Namen, der sich auf den Inhalt Ihres Bildes bezieht.

Es lohnt sich in jedem Falle, etwas Zeit für diese detaillierte Arbeit zu investieren.

Ein gutes Beispiel sind die Bilder in einem Blogartikel. Sie können jedem Bild den Namen Ihres Blogposts geben und schon erscheint die genaue Bezeichnung Ihres Artikel-Titels in der Beschreibung des Pins auf Pinterest.

Stellen Sie also sicher, dass Sie immer aussagekräftige Namen für Ihre Bilder im Blog oder auf der WEB-Seite vergeben!
Weiter geht es im Buch!

Das Pinterest-Universum - Eine Erfolgsgeschichte
das pinterest-universum das pinterest-universum
Das Pinterest-Universum - zum Inhaltsverzeichnis

Das Pinterest-Universum Angebot

Das Buch “Das Pinterest-Universum” besteht aus diesen 7 Teilen:

  1. Teil 1 Einführung in das visuelle Marketing (6 Kapitel)
  2. Teil 2 Überblick und praktische Ideen (22 Kapitel)
  3. Teil 3 Pinterest für Unternehmen (21 Kapitel)
  4. Teil 4 Pinterest im Vergleich mit anderen Netzwerken (8 Kapitel)
  5. Teil 5 Nützliche Tools für die Optimierung von Pinterest (16 Kapitel)
  6. Teil 6 Weitere interessante und wichtige Netzwerke (20 Kapitel)
  7. Teil 7 Infografiken – Tipps und Tools zur Erstellung (8 Kapitel)

Sie erhalten KOSTENLOS per E-Mail ein vollständiges Kapitel aus jedem dieser 7 Teile! Klicken Sie jetzt auf den Anforderungsbutton und bestellen Sie unverbindlich Ihre Informationen:

Das Pinterest-Universum 7 Kapitel gratis bestellen


Das Pinterest-Universum – Pinterest und sinnvolles Video-Sharing!

Das Pinterest-Universum – Kapitel 2-7

 

Das Pinterest-Universum


.

In kurzer Zeit wurde Pinterest das dritt-beliebteste soziale Netzwerk auf diesem unserem herrlichen Planeten. Und im vergangenen Jahr hat der Social-Media-Riese einen großen Sprung durch die Integration von Video-Sharing-Funktionen nach vorne getan.

Mit anderen Worten, Sie können nun YouTube- und Vimeo-Videos in Ihre Pinterest-Boards integrieren.

Als Marketing-Profi für Ihr Unternehmen können Sie es sich nicht länger leisten, die Macht von Pinterest zu ignorieren, auch wenn der deutschsprachige Raum noch einigen Aufholbedarf gegenüber Ländern wie den USA, Kanada, Australien oder England hat.

Die Video-Integration auf Pinterest wird eine große Anziehungskraft auf Web-Nutzer ausüben.

Hier sind fünf Tipps, die Ihnen helfen sollen, damit Ihr Unternehmen das Beste aus der Video-Sharing-Möglichkeit auf Pinterest heraus holt:

Erstellen Sie Videos speziell für Pinterest!

Einer der einzigartigen Aspekte von Pinterest ist die Möglichkeit zur Publizierung
firmenbezogener Fotos und Bilder in ansprechender und visueller Weise. Pinnen Sie daher nicht einfach nur alle Ihre YouTube-Videos auf Pinterest (obwohl das möglich ist) in bereits bestehende Boards.  Entwickeln Sie abgewandelte Videos, die genau zur Darstellung auf Pinterest passen.

Viele Firmen entwickeln Video-Kampagnen, um Anwender dazu zu veranlassen, ihnen auf Pinterest zu folgen und ihre Produkte durch Repins weiter zu verbreiten.

Erstellen Sie mehrere Pinnwände für Videos!

Machen Sie nicht den Fehler, den bereits mehrere Unternehmen gemacht haben, indem Sie alle Ihre Videos auf einer einzigen Pinnwand veröffentlichen und diese dann schlicht und nichts sagend “Videos” nennen!

Seien Sie konkret bei der Namensgebung Ihrer Boards und bei Ihren Beschreibungen. Suchen Sie nach Wegen, um thematisch zusammen passende Videos in separaten themenbezogenen Boards zu veröffentlichen und verwenden Sie keyword-reiche Beschreibungen.

Verwenden Sie ansprechende Vorschaubilder (Thumbnails)!

Weiter geht es im Buch!

Das Pinterest-Universum - Eine Erfolgsgeschichte
das pinterest-universum das pinterest-universum
Das Pinterest-Universum - zum Inhaltsverzeichnis

Das Pinterest-Universum Angebot

Das Buch “Das Pinterest-Universum” besteht aus diesen 7 Teilen:

  1. Teil 1 Einführung in das visuelle Marketing (6 Kapitel)
  2. Teil 2 Überblick und praktische Ideen (22 Kapitel)
  3. Teil 3 Pinterest für Unternehmen (21 Kapitel)
  4. Teil 4 Pinterest im Vergleich mit anderen Netzwerken (8 Kapitel)
  5. Teil 5 Nützliche Tools für die Optimierung von Pinterest (16 Kapitel)
  6. Teil 6 Weitere interessante und wichtige Netzwerke (20 Kapitel)
  7. Teil 7 Infografiken – Tipps und Tools zur Erstellung (8 Kapitel)

Sie erhalten KOSTENLOS per E-Mail ein vollständiges Kapitel aus jedem dieser 7 Teile! Klicken Sie jetzt auf den Anforderungsbutton und bestellen Sie unverbindlich Ihre Informationen:

Das Pinterest-Universum 7 Kapitel gratis bestellen


Das Pinterest-Universum – goldene Regeln auf Pinterest!

Das Pinterest-Universum – Kapitel 2-6

 

Das Pinterest-Universum


.

Die goldene Regel zivilisierter Menschen „Behandle andere so, wie du von ihnen
behandelt werden willst“ gilt auch auf Pinterest.

Auf einer Plattform zur Visualisierung sind die von der Plattform vorgegebenen Spielregeln, insbesondere für Vermarkter, nicht immer ganz einfach zu verstehen.
Um Ihnen zu helfen, auf Pinterest keine Probleme durch Missverständnisse zu erhalten, sind hier einige Ratschläge für die Verhaltensweise auf dieser Plattform:

Teilen Sie interessante und qualitativ hochwertige Inhalte!

Denken Sie daran, dass Ihre Boards und Ihre Pins Ihr Unternehmen reflektieren. Deshalb sollten Sie Boards entwickeln, die Ihr Unternehmen und Ihre Tätigkeiten wieder geben. Denken Sie frühzeitig darüber nach, ob Ihre Beiträge für Ihr Zielpublikum attraktiv und/oder nützlich sind.

Nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Follower!

Bedenken Sie, dass die Mitglieder Ihres Publikums eine ganz andere Perspektive haben können und Ihre Sprache und Ihre Überzeugungen nicht unbedingt teilen. Respektieren Sie dies durch die Vermeidung von störenden oder zu aggressiv werbenden Beiträgen.

Seien Sie selektiv!

Veröffentlichen Sie nicht Alles und Jedes. Pinnen Sie Ihre Inhalte nicht pausenlos. Dadurch vermeiden Sie die Gefahr, von Ihren Followern als Spammer angesehen zu werden, der aus purem Selbstzweck und als reine Werbemaßnahme publiziert.
Respektieren Sie Ihren Platz im News-Stream Ihre Follower. Wählen Sie sorgfältig aus, was und wann Sie pinnen. Betrachten Sie Ihre Aktivitäten auch einmal mit den Augen Ihrer Follower.

Pinnen Sie verantwortungsvoll!

Erklären Sie eindeutig, was Ihr Beitrag beinhaltet und verlinken Sie zur ursprünglichen Quelle. Das klingt einfach, ist es aber nicht immer. Gehen Sie bitte nicht davon aus, dass Sie jedes beliebige Bild, das Sie irgendwo entdecken, einfach so pinnen und für ihre persönlichen Zwecke nutzen können.

Wenn Sie nicht gerade der Urheber der Bilder sind, sollten Sie immer prüfen, ob Sie überhaupt das Recht haben, ein bestimmtes Bild für Ihre eigenen Aktivitäten zu nutzen. Bedenken Sie, dass viele Bilder mit einem Urheberrecht ausgestattet sind, dass es Ihnen nicht erlaubt, es für Ihre unternehmerischen Zwecke und Ziele einzusetzen. Respektieren Sie in jedem Falle das geistige Eigentum anderer Menschen.
Weiter geht es im Buch!

Das Pinterest-Universum - Eine Erfolgsgeschichte
das pinterest-universum das pinterest-universum
Das Pinterest-Universum - zum Inhaltsverzeichnis

Das Pinterest-Universum Angebot

Das Buch “Das Pinterest-Universum” besteht aus diesen 7 Teilen:

  1. Teil 1 Einführung in das visuelle Marketing (6 Kapitel)
  2. Teil 2 Überblick und praktische Ideen (22 Kapitel)
  3. Teil 3 Pinterest für Unternehmen (21 Kapitel)
  4. Teil 4 Pinterest im Vergleich mit anderen Netzwerken (8 Kapitel)
  5. Teil 5 Nützliche Tools für die Optimierung von Pinterest (16 Kapitel)
  6. Teil 6 Weitere interessante und wichtige Netzwerke (20 Kapitel)
  7. Teil 7 Infografiken – Tipps und Tools zur Erstellung (8 Kapitel)

Sie erhalten KOSTENLOS per E-Mail ein vollständiges Kapitel aus jedem dieser 7 Teile! Klicken Sie jetzt auf den Anforderungsbutton und bestellen Sie unverbindlich Ihre Informationen:

Das Pinterest-Universum 7 Kapitel gratis bestellen